DARSHAN
PERSÖNLICHE SEGNUNG

Darshan bedeutet, das Göttliche zu sehen und vom Göttlichen gesehen zu werden. Einen Darshan eines vollständig verwirklichten Meisters zu empfangen, der in ständiger Einheit mit dem Göttlichen lebt, ist ein seltenes und ganz besonderes Geschenk, und Darshan mit Paramahamsa Vishwananda ist eine persönliche Erfahrung, die sich niemand entgehen lassen sollte.

Nächster Darshan in der Schweiz:
18. Mai 2022 ab 15:00 Uhr

Riderbachhalle
Richtstattstrasse 12
3653 Oberhofen / Thunersee

‚Wenn du zum Darshan kommst und ich in diesem Augenblick deine Seele anschaue, dann sehe ich dein Selbst, dein Wahres Selbst. Und was ich sehe, ist die Schönheit dessen, was du in dir trägst. Ich möchte, dass du dies auch wahrnimmst und für dich selbst erfährst.‘
Paramahamsa Vishwananda

WAS IST EIN DARSHAN?

Darshan bedeutet ‘Sicht des Göttlichen’: die Erfahrung, das Göttliche zu sehen und von Ihm gesehen zu werden. Einen Darshan eines vollständig verwirklichten Meisters zu empfangen, der in ständiger Einheit mit dem Göttlichen lebt, ist ein seltener und ganz besonderer Schatz, den man sich niemals entgehen lassen sollte.

Der Moment des Darshans ist einzigartig: Er ist nur zwischen dir und Ihm. Während Er in deine Augen schaut, schüttet Paramahamsa Vishwananda bedingungslose göttliche Liebe über dich aus. Er sagt oft, dass Er den Staub und den Schmutz vom Spiegel deiner Seele wischt, so dass du das Licht Gottes mehr und mehr widerspiegeln kannst. Jeder erhält etwas anderes, das perfekt auf ihn zugeschnitten ist.

ANMELDEFORMULAR

Darshan mit Paramahamsa Vishwananda
18. Mai 2022 in Oberhofen / Schweiz

Da nicht alle Besucher gleichzeitig in der Halle Platz haben werden, wird es 2 Runden geben. Teilnehmer der 1. Runde können ab 15:00 Uhr in die Halle und werden gebeten, um ca. 17:30 die Halle wieder zu verlassen. Teilnehmer der 2. Runde können ab 16:30 Uhr in die Halle. Teilnehmer der 3. Runde können ab 18 Uhr in die Halle. Wir bitten um Verständnis, dass es zu Wartezeiten kommen kann bei dem Rundenwechsel!

Jede Person kann sich nur für 1 Runde anmelden!

 

FAQ

u

Was ist der Sinn eines Darshans?

Paramahamsa Vishwananda sagt oft, dass Er den Staub und Schmutz vom Spiegel deiner Seele wischt, damit du das Licht Gottes mehr und mehr widerspiegeln kannst.
u

Was sollte ich während des Darshans tun?

Während des Darshans gibt es für dich eigentlich nichts zu tun, außer den Moment zu genießen. Es ist eine Zeit, um vollkommen in die Erfahrung einzutauchen.
u

Was empfange ich bei einem Darshan?

Jede Person erhält etwas anderes, das perfekt auf sie zugeschnitten ist. Für manche ist der Darshan ein Segen. Für manche eine Transformation. Für manche ist er eine Heilung. Aber vor allem ist es ein Teilhaben und Austauschen von Liebe.
u

Was sollte ich anziehen?

Der Darshan ist ein festlicher Anlass; farbenfrohe,  dezente Kleidung wird empfohlen. Bedenke, dass du dem Göttlichen begegnen wirst, also kleide dich bitte schön und angemessen. Traditionelle indische Kleidung ist willkommen, aber nicht vorgeschrieben. Frauen tragen in der Regel lange Röcke und einen dezenten Ausschnitt, Männer tragen schöne Hosen und Hemden. Kurze Hosen, enge Hosen und tief ausgeschnittene Oberteile sind nicht angebracht.
u

Und wie fühlt es sich an?

Jeder Darshan ist eine neue Erfahrung. Jede Person erlebt diesen Augenblick auf ihre eigene, einzigartige Weise. Egal ob du etwas Tiefgreifendes spürst oder gar nichts, etwas tief in deinem Inneren wird berührt, ob es dir bewusst ist oder nicht.
u

Wer kann an einem Darshan teilnehmen?

Darshan ist offen für alle. Es gibt keinerlei Beschränkungen. Alle sind eingeladen, unabhängig ihres Glaubens oder ihrer Tradition. Der Segen wird unentgeltlich gegeben, jedoch sind Spenden immer willkommen.
X