Schweizer Länderwoche in Shree Peetha Nilaya (D)

Shree Peetha Nilaya – Bhakti Marga Centre and Ashram
Am Geisberg 1-8
D 65321 Heidenrod - Springen · View Map
Bhakti Marga Schweiz
gemäss detaillierter Beschreibung (siehe unten)

Description

Auch im Jahr 2019 hat jedes Land erneut die Möglichkeit, als gemeinsame Gruppe nach Shree Peetha Nilaya, dem Ashram von Paramahamsa Vishwananda in Deutschland, zu fahren und dort gemeinsam zu lernen, Erfahrungen zu teilen und Darshans mit Paramahamsa Vishwananda erleben zu dürfen. Die Länderwoche für die Schweiz findet statt vom 11. – 17.02.2019.

Jetzt anmelden für die Schweizer Länderwoche 2019! (Anmeldeschluss: 31. Dezember 2018)

Programm

Datum Anreise: 11. Februar 2019 – Check in 12:00 Uhr
Datum Abreise: 17. Februar 2019 – Check out 10:00 Uhr

Tag 1: Ankunft, Willkommen Meeting , SPN Ashram Tour, Abendgebete
Tag 2: Morgengebete, Bhagavad Gita Kurs Teil 1, Workshops (optional: Musik 1, Sri Yantra, Chanting), OM Chanting, Satsang mit Swami VishwaKeshavananda
Tag 3:  Morgengebete, Bhagavad Gita Kurs Teil 2, Seva oder Workshops (optional: Musik 2, Kunst, Puja), Japa Talk mit Shandilya, Yagna
Tag 4: Morgengebete, Bhagavad Gita Kurs Teil 3, Länder-Treffen, Satsang mit Paramahamsa Vishwananda, exklusiver Darshan (nur für Länderwochenteilnehmer) mit Paramahamsa Vishwananda
Tag 5: Morgengebete, Bhagavad Gita Kurs Teil 4, Darshan mit Paramahamsa Vishwananda (1. Hälfte der Gruppe), OM Chanting
Tag 6: Morgengebete, Vortrag Leben & Lehren von Paramahamsa Vishwananda, Darshan mit Paramahamsa Vishwananda (2. Hälfte der Gruppe), OM Chanting
Tag 7: Atma Kriya Yoga Praktik, Morgengebete, Abreise

Das zusätzliche Sadhana-Programm (Japa-Walk, Babaji Surya Namaskar, OM Chanting, Atma Kriya Yoga Praxis) wird zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert und ist dann auf das Programm abgestimmt.

Darshans während der Länderwoche

  • Personen, die für die ganze Länderwoche kommen, können 2  Darshans besuchen. Personen, die während der Länderwoche NUR zu den Darshans kommen, dürfen NUR 1 Darshan besuchen.
  • Während der Länderwoche werden 3 Darshans angeboten (1 EXKLUSIVER DARSHAN und 2 GEMEINSAME DARSHANS). Es wird einen EXKLUSIVEN Darshan NUR für die Teilnehmer der Länderwoche geben, die für die GANZE WOCHE kommen. Die Plätze für den EXKLUSIVEN Darshan sind nicht begrenzt. Diejenigen, die die GANZE LÄNDERWOCHE besuchen, werden dann ihren zweiten Darshan an einem der GEMEINSAMEN DARSHANS besuchen. Ein GEMEINSAMER DARSHAN ist ein Darshan, an dem sowohl die Teilnehmer der Länderwoche teilnehmen, als auch andere Devotees / Follower aus anderen Ländern, die nicht Teil der Länderwoche sind.
  • In jedem der 2 GEMEINSAMEN DARSHANS wird es MAXIMAL 100 Darshan-Plätze für die Teilnehmer der Länderwoche geben. Dies ist für diejenigen, die die ganze Woche über kommen UND für diejenigen, die nur für den gemeinsamen Darshan kommen. Auch Kinder im Alter von 0-16 Jahren werden als Teilnehmer gezählt.

Satsang während der Länderwoche

In jeder Länderwoche wird es einen Satsang geben, den Paramahamsa Vishwananda NUR für die Teilnehmer der Länderwoche gibt. Paramahamsa Vishwananda kann spontan weitere Satsangs geben, aber diese werden auch von SPN-Bewohnern und anderen Gästen besucht.

Der wichtigste Punkt beim Satsang ist, dass die Fragen VORAB schriftlich in englischer/französicher Sprache an Kalaavati (switzerland@bhaktimarga.ch) geschickt werden müssen.  Die genaue Deadline wird an alle angemeldeten Personen per email mitgeteilt. Später eingereichte Fragen und Fragen, die kurz vor dem Satsang aufgeschrieben werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Wenn Paramahamsa Vishwananda einen spontanen Satsang gibt, dann können diese vorbereiteten Fragen auch verwendet werden, denn es ist unwahrscheinlich, dass Er alle Fragen der Teilnehmer während des Länderwoche-Satsangs beantworten wird.

BM Academy – Vorträge

Es werden die beiden Kurse Leben & Lehren von Paramahamsa Vishwananda und Bhagavad Gita angeboten.

Der Bhagavad Gita-Kurs wird über 4 Vormittage für insgesamt 12 Stunden durchgeführt. Der Kurs Leben und Lehren von Paramahamsa Vishwananda wird nur für 3 Stunden gehalten. Diese beiden Kurse sind verpflichtend – das heißt, dass alle Teilnehmer der Länderwoche zu diesen Vorträgen kommen müssen, dies ist Gurujis Wunsch. Die Kosten für diese Vorträge betragen 70€.

Für die Teilnehmer der Länderwoche, die außerhalb von SPN wohnen, sollte der Kursbeitrag direkt an der Rezeption bezahlt und der Zahlungsbeleg aufbewahrt werden. Notizbücher und Kugelschreiben stehen für die gesamte Gruppe zur Verfügung.

BM Academy – optionale Kurse

Musik-Workshop 1 (25€)

Einführung in die Praxis des Bhajans und wie man seine eigene Stimme benutzt. Erkenne, warum Harinam eine so wichtige Praxis in Bhakti Marga ist und lerne, wie man einsteigt und hineinwächst!

Musik-Workshop 2 (25€)

Der Rhythmus ist ein wesentlicher Bestandteil von Kirtan. Man sagt, dass der Mridanga-Schlag das Herz der Gopis darstellt, das sehnsüchtig für Krishna schlägt. Lerne die ersten Schritte des Mridanga-Spiels und werde zu einer echten Verstärkung für die Kirtan-Gruppe!

Sri Yantra Malen und Meditation (25€)

Das Sri Yantra ist ein energetisches Werkzeug für unseren spirituellen Fortschritt. Es ist die heiligste Geometrie, die die Menschheit kennt. Das Sri Yantra hat eine tiefe Wirkung auf die Person, die es zeichnet, malt oder studiert.  Es basiert auf neun Schichten und jede Ebene hat ihre eigene Struktur und geheime verborgene Weisheit. Das Sri Yantra zeigt uns einen Weg zum Göttlichen in unserem Inneren. Die Grundlage dieses 3-stündigen Workshops ist eine einfache, aber kraftvolle Affirmationsmeditation, um sich auf die neun Ebenen des Sri Yantra einzustellen. Die Verwendung dieser Affirmationen hilft, deine Aufmerksamkeit zu konzentrieren und Tore zu verborgenem Wissen zu öffnen, das in diesem alten heiligen geometrischen Werkzeug vorhanden ist. Die Arbeit mit einem Sri Yantra hilft dir, eine persönliche Beziehung zur Göttlichen Mutter selbst aufzubauen. Je mehr du mit der Form arbeitest und meditierst, desto mehr wirst du feststellen, dass sie hilft, deinen Verstand, deinen Geist und deine Umgebung zu reinigen und auszugleichen. Es sind keine Vorkenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich, jeder ist willkommen.

Kunst-Workshop (25€)

Viele Besucher genießen diesen Workshop, in dem sie für einige Stunden kreativ tätig sind. Die Teilnehmer kopieren hinduistische oder christliche Motive und lernen in der Kunstabteilung von Bhakti Marga grundlegende Techniken der Malerei. In dieser besinnlichen Arbeit ist es wichtig, die innere Stille der meditativen Kunst zu erfahren. Es ist auch sehr interessant, mehr über Guruji zu erfahren und Geschichten von vielen künstlerischen Projekten hier im Zentrum zu hören. Durch diesen Workshop können sich viele Menschen für ihre eigene Kreativität öffnen.

Puja-Kurs (25€)

Der Simple Puja-Kurs ist die perfekte Einführung für alle, die wenig Erfahrung mit hinduistischen Ritualen haben. Dieser Kurs gibt dir einen Einblick in die wichtige und grundlegende Bedeutung der Beziehung zwischen Atma und Paramatma: diese persönliche Beziehung zwischen dir und dem Göttlichen. Die Kursteilnehmer sollten ihr eigenes komplettes Puja-Set und ihre Deiti mitbringen.

Chanting (25€)

Lerne, wie man Sanskrit-Mantras liest und singt. Folgende Dinge werden wir üben: mit Selbstvertrauen singen, Intonation, Aussprache des Alphabets, korrektes Lesen und die Melodien der Mantras. Der Kurs umfasst eine dreistündige Einführung in Satsang-Mantras, Essens- und Geburtstagsmantras, Vishnu Sahasranama sowie vedische Gesänge.

Diese Kurse sollten vorab in SPN an der Rezeption bezahlt werden. Jede Person MUSS seine/ihre Quittung aufbewahren und dem Kursleiter vorlegen.

Übersetzung

Es wird dafür gesorgt, dass wir alle die notwendigen Übersetzungen für den Bhagavad Gita und den Kurs Leben & Lehren von Paramahamsa Vishwananda erhalten. Auch für die Workshops wird es Übersetzungen geben, soweit dies bei der Anmeldung auch gewünscht wird.

Unterkunft

Ein Grossteil der Teilnehmer wird während der Teamwoche im Ashram untergebracht werden. Nehmen jedoch sehr viele Personen teil, so kann es sein, dass einige Teilnehmer eine externe Unterkunft benötigen. Die Bettenzuteilung erfolgt nach Datum der Anmeldung. Das ganze Team von Bhakti Marga Schweiz ist sehr bemüht, allen Wünschen gerecht zu werden. Wir bitten jedoch um Verständnis, wenn dies manchmal schlichtweg nicht möglich ist.

Umso früher Ihr Euch mit dem Anmeldeformular anmeldet, umso leichter fällt uns die Zuordnung.

Preise

Aufenthalt in Shree Peetha Nilaya

  • Preis für Personen, die in SPN schlafen und ein Doppelzimmer teilen, beträgt: € 388,00
  • Preis für Personen, die in SPN schlafen und ein Mehrbettzimmer teilen, beträgt: € 298,00
  • Personen, die ein eigenes Zimmer in Shree Peetha Nilaya haben, beträgt: € 166,00

Die oben genannten Preise beinhalten: 6 Übernachtungen, alle 3 Mahlzeiten sowie die Kursgebühr für den Bhagavad Gita Kurs und den Kurs über Leben & Lehren von Paramahamsa Vishwananda.

Nicht inbegriffen sind die beiden freiwilligen Workshops (Musik, Puja, Kunst und Sri Yantra). Der Preis pro Workshop beträgt jeweils € 25,00.

Kinder bis 14 Jahre sind kostenlos. Kinder über 14 Jahre zahlen den vollen Preis.

Aufenthalt ausserhalb von Shree Peetha Nilaya

Die Personen, die ausserhalb des Zentrums untergebracht werden müssen, zahlen unabhängig den Preis für ihre Unterkunft.

Zusätzlich zahlen sie:

  • € 70,00 an der Rezeption von SPN für die Kursgebühr
  • Mahlzeiten, die in SPN bezogen werden (Frühstück: € 6,00, Mittagessen: € 8,00, Abendessen: € 5,00)
  • optionale Workshops: Musik, Puja, Kunst und Sri Yantra (je € 25,00)

Zahlung

Alle, die in SPN übernachten werden, müssen spätestens 6 Wochen vor dem Anlass registriert sein, damit Kalaavati, die Länderkoordinatorin der Schweiz (BMCC), die Liste der Teilnehmer an SPN senden kann. Jeder Teilnehmer sollte dann auch den vollen Teilnehmerbetrag an den BMCC oder auf ein entsprechendes Konto einzahlen können (Details hierzu werden noch bekanntgegeben).

Nicht betroffen sind hiervon die Personen, die ausserhalb des Zentrums übernachten. Sie zahlen die Kursgebühr und die Mahlzeiten (nach Bedarf) mit der Cashcard an der Rezeption.

Seva

Während der Länderwoche selbst bleibt aufgrund eines sehr vollen Programms eigentlich nur sehr wenig Zeit, um Seva zu machen. Für jede Länderwoche bieten wir normalerweise die Möglichkeit, an zwei Terminen Seva zu machen:Geschirrspül-Seva:

  1. Das Geschirrspülen wird in Teams von Männern oder Frauen während der Mittagspause durchgeführt.
  2. Ein Nachmittag ist der Seva gewidmet (dies ist optional, da dies parallel zu den optional wählbaren Kursen stattfindet).

Sobald wir Eure Anmeldung haben und wissen, wieviele Personen aus der Schweiz kommen, wird Sailesh, der Seva-Koordinator der Schweiz, eine Seva-Lsite zusammenstellen und dies koordinieren.

Kinderprogramm

Es wird ein Kinderprogramm in Shree Peetha Nilaya geben. Mithelfende Eltern sind immer herzlich willkommen. Das Kinderprogramm ist gratis, aber es ist KEIN Babysitting. Es ist geeignet für Kinder im Alter von 6-14 Jahren.

Um das Kinderprogramm zu organisieren, benötigen wir zusätzliche Angaben über das teilnehmende Kind. Ein entsprechendes Formular wird nach der Anmeldung an die Eltern verschickt.

Mögliche Aktivitäten: kindgerechte Führung durch Shree Peetha Nilaya, kindgerechte Führung über das Aussengelände, Puja für Kinder, Gau Maa (spirituelle Einführung in die Vaishnava Kuhzucht und Besuch des Kuhstalls, OM Chanting, Yoga für Kinder, Malen, Geschichten von Heiligen, spirituelle Filme, Japa Mantra und vieles mehr.

Check In und Check Out

Da vor und nach uns ebenfalls Länderwochen anderer Länder stattfinden, sind wir gebeten worden, uns an die Check In und Check Out Zeiten zu halten. Die Zimmer müssen entsprechend vorbereitet und gereinigt werden können. Besonders der Check Out Termin am 23.08.2018 um spätestens 10:00 Uhr sollte eingehalten werden.

 

Bei Rückfragen: info@bhaktimarga.ch

 

Jetzt anmelden für die Schweizer Länderwoche 2019! (Anmeldeschluss: 31. Dezember 2018)